Über 50 Millionen Deutsche online

Eine von Bitkom in Auftrag gegebene Umfrage ergab, dass 72 % aller Bundesbürger über vierzehn Jahren regelmäßig das Internet nutzen. Damit ist die Zahl um 1 Millionen User angewachsen und liegt bei etwa 51 Millionen. Im Schnitt ist der Bürger – beruflich und privat – insgesamt etwa 140 Minuten pro Tag im Netz unterwegs. 

Es stellte sich jedoch heraus, dass der Anteil der Nutzer altersabhängig stark variiert. Die Gruppe der vierzehn bis 29-jährigen sind beinahe vollständig (95 %) online. Die Gruppe der über 65-jährigen nimmt lediglich zu 25 % am digitalen Leben teil. Der Unterschied zwischen den alten und neuen Ländern ist marginal. In Westdeutschland sind 73 % online, in Ostdeutschland 69 %.

Weniger positiv fällt eine von Initiative D21 in Auftrag gegebene Studie aus, auf die golem.de verweist. Demnach zählen 28 % (2009: 35 %) der Bevölkerung zur Gruppe der digitalen Außenseiter. Vor allem ältere Personen gehören dieser Gruppe an, das Durschnittalter liegt bei 64,9 Jahren. Insgesamt sind, laut D21, 63 % der Bürger überhaupt nicht oder nur wenig mit digitalen Techniken und Medien vertraut.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: